Ausstellernews Verpackung Zürich 2019

 

GIKO Verpackungen GmbH
Spezialist für individuelle und kundenspezifische Verpackungslösungen

Die 1956 gegründete und im österreichischen Vorarlberg ansässige GIKO Verpackungen GmbH ist als Spezialist für individuelle und kundenspezifische Verpackungslösungen weit über die Grenzen hinaus bekannt. Mit den Verpackungslösungen von GIKO wird ein riesiges Sortiment abgedeckt. Egal ob für Nahrungsmittel, Käse, Kaffee, Süßwaren, Tiefkühlwaren und Fertiggerichte. Flexible Verpackungen sind die Zukunft und liegen voll im Trend.

Giko - flexible Verpackungen

Eine weitere Stärke von GIKO sind Spezial- und Hochleistungsverbunde für komplexe technische Anwendungen. Wir stehen in ständigem Dialog mit unseren Kunden und sind stolz auf unsere High-Performance-Verpackungen. Gerade in Zeiten in denen Food Waste ein großes Thema ist, legen wir Wert darauf, dass unsere Verpackungslösungen optimalen Schutz bieten, Nahrungsmittel stellen allerhöchste Ansprüche an ihre Verpackungen. Sie gehören zu den sensibelsten Füllgütern überhaupt, daher legen wir höchsten Wert auf Sicherheit"

Giko - Firmengebäude

Gemäß dem Motto "Schützen, was wertvoll ist", praktiziert GIKO seit vielen Jahren einen schonenden Umgang mit den Ressourcen und sieht dies als Teil der Grundlagen der täglichen Arbeit. Natürlich setzt GIKO Verpackungen dazu auch auf moderneste Produktionstechnologien Energie sparende und umweltschonende Produktionsanlagen mit erneuerbaren Energieträgern gehören ebenso dazu wie der konsequente Einsatz von Ökostrom. Kürzlich investierte GIKO rund 1,5 Millionen Euro in eine neue Kaschieranlage.

Das Unternehmen ist mit der GIKO Schweiz GmbH in Diepoldsau vertreten.

 


Produkte

Standard-Verpackungen - Infos
>>>
GIKO hat sich einen hervorragenden Ruf bei der Verarbeitung von Mono- und Duplexfolien mit und ohne Kaltsiegelapplikationen erarbeitet. Diese Folien werden vorwiegend in der Süßwaren-, Genuss- und Lebensmittelindustrie eingesetzt. Der Maschinenpark von GIKO ermöglicht die Inlinefertigung von Duplexverbunden mit Kaltsiegelauftrag. D.h., nach der Bedruckung wird der Druckträger, der mit Kaltsiegel ausgestattet ist, mit einer neutralen Releasefolie inline in einem Arbeitsgang kaschiert.

Giko - Kaltsiegelanwendung
Kaltsiegelanwendung

Die Möglichkeit der Inlineproduktion bringt aber noch weitere Vorteile mit sich. So kann die Farbe zwischen den Verbundlagen eingebettet und damit der Abklatsch mit der Verpackungsinnenseite und in weiterer Folge eine Migration verhindert werden.

Auch für Deckelfolien für die Käse- und Fleischindustrie, mit und ohne Wiederverschlusssystem, sowie für Kaffee- und Teeverbunde ist GIKO der kompetente Partner.

Giko - Deckelfolie
Deckelfolie mit und ohne Wiederverschlusseigenschaften

GIKO verfügt über ein großes Netzwerk an langjährigen Lieferanten in Zentraleuropa. Dadurch können Verpackungslösungen optimal auf die kundenspezifischen Bedürfnisse abgestimmt werden. Anforderungen wie z.B. Schnellläuferfolien, Easy opening, Antifog-Beschichtungen, um nur einige zu nennen, werden dabei berücksichtigt und umgesetzt.

Giko - Heißsiegelung für Convenience-Folien
Heißsiegelung für Convenience-Folien

Durch das von GIKO eingesetzte Tiefdruckverfahren wird eine tolle Optik für Ihr Produkt garantiert. Druckmotive werden brillant dargestellt, feine Linien, Schatten und Farbverläufe, Matt- und Glanzapplikationen hervorragend abgebildet.

Giko - Matt-Glanz-Lackierungen
Matt-/Glanz-Lackierungen


Technische Anwendungen - Infos
>>>
Durch kontinuierliche Entwicklungen hat sich GIKO bei den Spezial- und Hochleistungsverbunden einen technischen Vorsprung erarbeitet. Bei der Fertigung dieser Verbunde gelangen sowohl lösemittelfreie als auch lösemittelhaltige Kleber zum Einsatz.

Die Triplex- und Duplexkaschieranlage, die In- oder Offline eingesetzt werden kann, ermöglicht ein großes technisches Spektrum.

Der Bogen der Anwendungen spannt sich dabei von Clipfolien für Lebensmittel, Tiernahrung und technische Anwendungen, Sterilisationsanwendungen und beidseitig bedrucktes Papier für Blisterverpackungen.

Giko - Clipfolie
Clipfolie


Spezialitäten - Infos
>>>
GIKO zählt zu den wenigen europäischen Unternehmen, die eine Wachskaschieranlage im Einsatz haben. Auf dieser Anlage können Schmalbahnaluminiumstreifen, vornehmlich für Schokoladenwickler und Bonbons, partiell wachskaschiert werden. Als Haftvermittler für die Wachskaschierung gelangt Paraffin zum Einsatz. Schmalbahnkaschierungen mit anderen Substraten, gerade für technische Anwendungen, sind ebenfalls möglich.

Giko - Wachswickler
Wachswickler


Aussergewöhnlich

Aussergewöhnliche Projekte
Die GIKO Entwicklungs- und Anwendungstechnik stellt sich gerne Herausforderungen besonderer Art. Deshalb ist GIKO die erste Adresse, wenn es um die Umsetzung außergewöhnlicher, technisch komplexer Anforderungen geht.

Gemeinsam mit dem Kunden werden hochkomplexe Verbundmaterialien – etwa für die Automobilindustrie – entwickelt, wie auch – am anderen Ende der Skala – besonders schwierig zu produzierende Dekorprodukte (z.B. tiefziehfähig) umgesetzt.

Aussergewöhnliches Know-how
Wer häufig mit außergewöhnlichen Aufgaben befasst ist, erarbeitet sich wertvolles Know-how. Wissen, das wiederum in anderer Form in die Verbesserungen von standardisierten Verpackungslösungen und/oder in die Entwicklung von technischen Lösungen einfließt.

Und weil GIKO ein mittelständisches Unternehmen ist, sind neue Lösungen nicht nur Sache der Entwickler. Teamorientierung und kurze Entscheidungswege erlauben es, dass neue Ideen und Lösungen rasch umgesetzt werden.

Aussergewöhnliche Flexibilität
Außergewöhnlich flexibel bedeutet bei GIKO noch einen Zahn zuzulegen, auch wenn „fast gar nichts mehr geht“. Hier spürt man die überschaubare Struktur eines mittelständischen Unternehmens und den persönlichen Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wenn es um die Zufriedenheit der Kunden geht.

Aussergewöhnlicher Service
Außergewöhnlich bei GIKO bedeutet: Persönliche Ansprechpartner über alle Phasen eines Auftrages, eines Projektes hinweg, technischer Support – von telefonischer Unterstützung bis zum Kundenbesuch vor Ort, Unterstützung in der Entwicklungsphase und Umsetzungsphase; von der Projektplanung beim Kunden bis zur drucktechnischen Beratung.

Der Verkaufsinnendienst weiß, dass zwischen Anfrage und Abwicklung eines Auftrages manchmal nur wenig Zeit bleibt. Als mittelständisches Unternehmen ist der GIKO-Verkaufsinnendienst die blitzschnelle und dennoch sorgfältige Abwicklung von Aufträgen gewohnt. Deshalb verfügt GIKO auch über die entsprechenden personellen Ressourcen. Zusätzlich sorgt GIKO durch eine 24h-Stunden-Hotline für Sicherheit auch nach der Auftragserteilung.

Giko - aussergewöhnlich


Technologie

Maschinenpark
• Neun-Farben-Tiefdruckmaschine mit Inlinekaschierung
• Zehn-Farben-Tiefdruckmaschine
• Triplex- und Duplexkaschieranlage, In- und Offlinebetrieb
• Wachskaschieranlage
• 5 Rollenschneider mit Zentralabsaugung
• Zylinderreinigungsanlage auf Nanotechnologiebasis
• Temperkammer
• Lösemittelrückgewinnungsanlage

Giko - Maschinenpark
Inlinekaschierung

Entwicklung und Anwendungstechnik
Als mittelständisches Unternehmen punktet GIKO mit außergewöhnlichem Service ebenso wie mit außergewöhnlichen Kundenlösungen. Getreu dem Motto, was gut ist, kann immer noch besser werden, arbeitet GIKO daher beständig an der Verbesserung bestehender Verpackungslösungen.

Mit einem jährlichen Investment von 3% des Umsatzes in Entwicklung und Anwendungs­technik kommt GIKO auch in diesem Bereich seiner Verpflichtung zu Nachhaltigkeit konsequent nach. Ein ausgewählter Pool an qualifizierten und europäisch zertifizierten Lieferanten, jahrzehntelange Erfahrung und die detaillierte Kenntnis der Märkte sind weitere Kennzeichen der GIKO-Stärken.

Labor
Die Qualitätssicherung und die kontinuierliche, produktionsbegleitende Qualitätsprüfung gehören bei GIKO mit zum Markenkern des Unternehmens und nehmen einen dementsprechend hohen Stellenwert ein:

• Mechanische Prüfungen (Siegelnahtfestigkeiten, interlaminare Festigkeitsprüfungen, udgl.)
• Barrierewertbestimmung (WDD-Ermittlung am Folienmaterial als auch an der Packung)
• COF-Messungen
• Ermittlung von Lesbarkeitsklassen an Strichcodierungen
• Restlösemittelbestimmung mittels Gaschromatographie
• Materialanalysen mittels IR-Spektrometrie
• Farb- und Glanzgradmessungen
• Packungsdichtheitsermittlung


Giko - Labor



Besuchen Sie uns auf der Packaging Innovations 2019. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an
Packaging Innovations 2015unserem Stand:
Halle 5, Stand N14

GIKO Verpackungen - LogoGIKO Verpackungen GmbH
Römerweg 2
A-6833 Weiler

Tel. +43-5523-5908-0
Fax +43-5523-5908-51

verpackungen@giko.at
www.giko.at


GIKO Schweiz GmbH
Werkstrasse 10
9444 Diepoldsau

Tel. 071 733 37 20 
Fax 071 733 37 21 
verpackungen@giko.ch

 

Keywords
Aluminiumverbundfolien für die Nahrungsmittelindustrie / Automatenfolien / Barrierefolien für Lebensmittelverpackungen / Dosen / Faltkarton / Faltschachtel Hersteller / flexible Verpackungen / Folien / Folienverpackungen / Gewürzdosen / Kaltsiegelfolien / Karton / Kartonagenhersteller / Kaschierte Folien / Membrandosen / Monofolien / Papphülsen / Papprohre / Papprollen / Rundverpackungen / Schmuckdosen / Schwerwellpappe / Sperrschichtfolien / Tiefdruck / Tragetaschen Hersteller / Verbundfolien / Verbundfolien, reißfeste / Verpackungen / Verpackungen, flexible / Verpackungen, flexible, für die Lebensmittelindustrie / Verpackungsfolien / Verpackungsfolien für die Nahrungsmittelindustrie / Verpackungskartonagen / Verpackungsmittel aus Folie / Wellpappe / Wellpappe Verpackungen

 

 

easyFairs Messe-Spezial Verpackung Zürich

Das Messe-Spezial für die Messen Empack, Packaging Innovations
und Logistics & Distribution - präsentiert von Schweizer-Verpackung

Schweizer-Verpackung - Das Verpackungs-Portal der Schweiz

Empack Logo

Packaging Innovations Logo

Logistics & Distribution Zürich

Save the date:
10.04. - 11.04.2019











www.schweizer-verpackung.ch

     

Verpackung Zürich 2019
 

 

Messeinformationen
   

 

Verpackung Zürich 2018
    

 

Verpackung Zürich 2017
    

 

Verpackung Zürich 2016
   

 

Verpackung Zürich 2015
   

 

Verpackung Zürich 2014
   

 

Verpackung Zürich 2013