Ausstellernews Verpackung Schweiz 2022

Robatech AG
Robatech zeigt an der EMPACK energiesparenden Klebstoffauftrag für Primär- und Sekundärverpackungen

Produkt-News >>>

Firmenporträt >>>


ROBATECH AN DER EMPACK 2022

Am 30./31. März 2022 zeigt Robatech an der grössten Schweizer Verpackungsmesse EMPACK in Bern energiesparenden Klebstoffauftrag für Primär- und Sekundärverpackungen. Mit dem smarten Schmelzgerät Vision, dem neuen Heizschlauch Performa und dem Auftragskopf SpeedStar Compact senkt der Hersteller den Stromverbrauch um 25 % gegenüber seinen Vorgängermodellen und verbessert die Präzision und Schnelligkeit in der Verklebung von Verpackungen.

Vision, Performa und SpeedStar Compact eröffnen eine neue Dimension im industriellen Klebstoffauftrag. Die drei Systemkomponenten erhöhen die Zuverlässigkeit in der Produktverklebung durch den konstant gleichmässigen und wiederholgenauen Auftrag von thermoplastischen Schmelzklebstoffen.

Robatech - SpeedStar Compact Performa
SpeedStar Compact Performa

Das neue Schmelzgerät Vision hält die Klebstoffviskosität konstant und sorgt für einen stabilen Förderdruck. Mit dem Smart Terminal — einer neuartigen LED-Säule am Schmelzgerät — erkennt das Betriebspersonal auch aus der Distanz, ob der Klebeprozess reibungslos läuft oder z.B. Klebstoff nachgefüllt werden muss. Maschinenbauer dürfen sich bei Vision über mehr Flexibilität bei der Positionierung freuen: Das Schmelzgerät lässt sich längs- oder quer einbauen. Über die innovative 45-Grad-Anschlussfläche FlexPort können Heizschläuche zudem platzsparend in unterschiedlichen Winkeln angeschlossen werden.

Robatech - Vision S Pro LED
Schmelzgerät Vision S Pro LED

Performa ist ein Heizschlauch, der über die Steckkupplung PrimeConnect im Plug-and-Play-Verfahren schnell und fehlerfrei am Auftragskopf und am Schmelzgerät angschlossen wird — ohne Spezialwerkzeuge und zu beachtende Drehmomente. Mit dem elektrischen Spritzkopf SpeedStar Compact zeigt Robatech, wie wertvoll die automatische Hubregelung bei der Verklebung von Primärverpackungen ist: die intelligente Steuerungselektronik sorgt für den präzisen Auftrag von millimeterkleinen Heissleimpunkten und kurzen Raupen — und das konstant über die gesamte Lebensdauer von 500 Millionen Betriebszyklen.

Robatech - Performa ganzer Schlauch
Heizschlauch Performa

Robatech demonstriert das Zusammenspiel der drei Systemkomponenten live auf Stand J15 in Halle 3.


Firmenporträt

Die Robatech Group mit Hauptsitz im schweizerischen Muri / AG ist ein weltweit führender Anbieter von Klebstoffauftragssystemen für eine Vielzahl von Branchen. Das Produktangebot des Service- und Technologieführers für grüne Klebstoffauftrags-Lösungen umfasst Heißleim-, Kaltleim- und PUR-Lösungen.

Robatech ist in über 60 Ländern vertreten und liefert seit 1975 hochwertige Steuerungen, Auftragsköpfe und Dosiersysteme, die in Sachen Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit unübertroffen sind.

 
Als schweizerisches Familienunternehmen stehen wir für Werte wie Zuverlässigkeit, Qualität und Innovation zum Nutzen unserer Kunden.

 


Produkte
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Schmelzgeräte
Kaltleimfördereinheiten
Schläuche
Spritzköpfe
Sprühköpfe
Flächenköpfe
Handpistolen
Zubehör
Systemlösungen
Systemintegration
Visualisierung
Prozesssteuerung
Systemüberwachung
Qualitätskontrolle


Industrien
Wir beliefern mit unseren Produkten folgende Industrien:

Verpackung
Klebstoff-Auftragssysteme für Etikettierungs-, Umhüllungs- und Kartonverpackungsprozesse
Steigende Produktionsgeschwindigkeiten und wachsende Ansprüche an Qualität, Flexibilität und Produktivität erfordern modernste Technologien für den Klebstoffauftrag.

Robatech bietet innovative und massgeschneiderte Systemlösungen für die Verpackungsindustrie. Die Concept-Schmelzgeräte der GreenLine Serie sind auf minimalen Energieverbrauch und maximale Betriebssicherheit ausgelegt. Mit diesen Geräten lässt sich auch der Verbrauch an Klebstoff einfach optimieren.

Robatech bietet ausgezeichnete Lösungen für alle primären und sekundären Verpackungsprozesse, einschliesslich:

• Rundum-Etikettierung Magazin
• Rundum-Etikettierung Rollfed
• Papier- und Kartoneinschlag
• Vertikales und horizontales Kartonieren
• Wrap Around Verpackung
• Kartonverpackung
• Früchte Tray Verklebung
• Palettenstabilisierung

Weitere Informationen finden Sie hier.

Robatech AG - Verpackungsindustrie


Packmittel
Klebstoff-Auftragssysteme zur Verarbeitung verschiedener Trägermaterialien in der weiter- verarbeitenden Industrie: Papier, Folien, Well- und Glattkarton
 
Bei der Herstellung von Haupt- und Sekundärverpackung ist, wie bei der Etikettenproduktion, absolute Präzision bei hohen Geschwindigkeiten gefordert. Zuverlässigkeit, Effizienz und Flexibilität bilden in dieser Industrie die Grundvoraussetzungen für hochqualitative Ergebnisse beim Klebstoff-Auftrag.

Robatech kennt diese Anforderungen und bietet eine entsprechend bewährte, leistungsstarke und vielseitig einsetzbare Technik.

In enger Zusammenarbeit mit vielen der weltweit grössten Maschinenherstellern haben wir perfekt angepasste Systeme für Kaltleim- und Heissleim-Prozesse entwickelt, die in dieser Industrie zum Einsatz kommen, z. B.:

• Falten und Verkleben von Wellkarton
• Falten und Verkleben von Vollkarton
• Umschlagherstellung
• Herstellung von Beutel und Säcken
• Herstellung von Tray-Verpackungen
• Fertigung von Selbstklebeetikette

Weitere Informationen finden Sie hier.

Robatech AG - Packmittel-Industrie


Wir beliefern zusätzlich folgende Industrien:

Automobilindustrie - Infos
>>>
Klebstoff-Auftragssysteme für die Montage und Fertigung von Karosserie, Anbauteilen, Innenausstattung, Isolierung und Polsterung

Druck- und Grafikindustrie - Infos >>>
Klebstoff-Auftragssysteme der Druck- und Grafikindustrie: Buchrücken Klebebindung, Falzklebung, Karten- und Musterverklebung, Mundklappenverklebung an Briefumschlägen

Klebstoff-Auftragssysteme für die Matratzenproduktion - Infos >>>
Robatech ist der führende Anbieter für Klebstoff-Auftragssysteme in der Matratzenproduktion. Sei es im auto- matischen oder manuellen Klebstoffauftrag zur Verklebung von Matratzenkomponenten oder im Präzisionskleben von Taschenfederkernen — wir bieten modulare Auftragssysteme, die auf Ihre Herstellungsprozesse abgestimmt werden.

Bauzulieferung - Infos >>>
Klebstoff-Auftragssysteme für den Einsatz in der Bauzulieferungsindustrie: Laminate, Fenster, Türen, Dacheindeckungsmaterial und Isoliermaterial

Holzindustrie - Infos >>>
Klebstoff-Auftragssysteme für die Holzverarbeitung: Möbel- und Küchenherstellung, Laminate, Bodenbeläge, Holzverkleidungen, Profilverpackung, Ladentischflächen, Möbelbau für Selbstmontage und Innenausbau.

Robatech AG - Sonstige Industrien


Zertifikate
Ein Qualitätsmanagementsystem ist die Dokumentation des Zusammenspiels von Menschen, Prozessen, Methoden und Werkzeugen mit dem Ziel, sowohl das System als auch die Produkte des Unternehmens ständig zu verbessern. Oberstes Ziel all dieser Bemühungen ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Die Erwartungen unserer Kunden erfüllen wir auf Grund unserer Qualitätsstandards, welche im zertifizierten Qualitätsmanagement-System dokumentiert sind.

Robatech AG - Zertifikat

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns wichtig. Deshalb liegt uns immer sehr viel daran, unseren Kunden den entsprechenden Service zu bieten. Dies anerkennen sie uns mit einem Zertifikat.


PRODUKT-NEWS

75 % weniger Wickelfolie dank Antislip Gluing

Die Hafer- und Schälmühle von Swissmill installierte 2020 ein Klebstoff-Auftragssystem von Robatech, um Sammelkartons auf Paletten umweltfreundlich zu stabilisieren. Das Resultat ist nachhaltig: weniger Plastik und ein deutlicher Zeitgewinn.

Robatech AG - Antislip Gluing


Früher setzte die Hafer- und Schälmühle von Swissmill zu 100 % Wickelfolie ein, um ihre Paletten für den Transport per LKW und Bahn zu stabilisieren. Seit 2020 sind es 25 %. In nur acht Monaten entwickelte sich aus der Idee, AntiSlip Gluing zu testen, ein Vorzeigeprojekt für die umweltfreundliche Palettierung von Sammelkartons.

Abfüllen, verpacken, palettieren
Swissmill, ein Unternehmen der Coop-Gruppe, ist die grösste Getreidemühle der Schweiz. Über 200 000 Tonnen Getreide werden am Firmensitz in Zürich zu mehr als 100 verschiedenen Produkten vermahlen — die Grundlage für Müsliriegel, Cräcker, Cerealien und knusprige Brote. Erwin Waldvogel, Leiter der Hafer- und Schälmühle von Swissmill, kümmert sich um die fachgerechte Herstellung und Verpackung von Getreideflocken. An seiner Verpackungslinie werden die Flocken in 500-Gramm-Folienbeutel für Privat Labels abgefüllt und in 12er-Packs in einem Sekundärkarton verpackt. Am Ende der Linie stapelt ein Palettierroboter 84 Kartons in sieben Lagen über Kreuz auf eine Palette. Je nach Bedarf kann die Palette an einer etwas entfernt stehenden Wickelstation, die von mehreren Bereichen genutzt wird, mit Folie stabilisiert werden. Das war nicht immer so, denn früher wurden alle Paletten gewickelt.

Robatech AG - Palettenstabilisierung AntiSlip Gluing
Palettenstabilisierung mit AntiSlip Gluing von Robatech AG

Testsystem erleichtert Investitionsentscheid
Als Robatech 2019 die Palettenstabilisierung bei Swissmill vorstellte, erkannte Erwin Waldvogel sofort das Einsparpotenzial des Systems. «Robatech brachte mir zwei Wochen später ein Testsystem für den Heissleimauftrag mit Handpistole. So konnte ich mich schnell davon überzeugen, wie gut der PSA-basierte Schmelzklebstoff die Sammelkartons auf der Palette stabilisierte», erinnert sich der Leiter der Hafermühle. «Auch die Depalettierung der Kartons war einfach. » Kurz danach testeten die Logisitkpartner die Transportsicherheit der Paletten und gaben grünes Licht.

Wenig später entschied sich Swissmill für den Kauf einer vollautomatischen Palettenstabilisierung. Martin Berli, Gebietsverkaufsleiter Schweiz bei Robatech, freut sich: «Mit den Testsystemen erleichtern wir unseren Kunden Investitionsentscheide. Gleich ein neues System zu kaufen, ist nicht so schnell durchsetzbar. Wenn Antragsteller jedoch positive Testergebnisse vorweisen können, sieht das anders aus: sie haben stichhaltige Argumente.»

Robatech AG - Swissmill Sprühköpfe
Zwei Sprühköpfe vom Typ AX Diamond beim Klebstoffauftrag

Einfache Nachrüstung
Seit Anfang 2020 tragen zwei AXSprühköpfe jeweils zwei Klebstoffkringel direkt auf die Oberseite der Getreideflocken-Sammelverpackungen auf. Die Kartons der letzten Lage werden nicht besprüht. Dafür sorgt die integrierte Palettierfunktion in der Steuerungselektronik des Concept-Schmelzgeräts. Sie kommuniziert direkt mit der Steuerung des Palettierroboters. «Die Palettenstabilisierung von Robatech war schnell installiert und einsatzbereit. Die Zusammenarbeit zwischen unserem Steuerungsexperten und Robatech hat sehr gut geklappt», erzählt Erwin Waldvogel lachend. «Ich bin froh, hatte ich nichts damit zu tun. Das ist nun wirklich nicht mein Fachgebiet.»

Robatech AG - Swissmill Palettierung
Palettierung von Sekundärverpackungen mit Haftklebstreifen

Teilwicklung nur für Bahntransporte
Doch nicht alles lief am Anfang wie geschmiert. Eine Kundin reklamierte bei einigen Lieferungen eingestürzte Kartons in der unteren Palettenlage. Was war passiert? Es ist bekannt, dass selbst beim Einsatz von Schrumpffolie Beschädigungen aufgrund starker Bewegungen möglich sind. Die Kartondicke spielt eine wichtige Rolle in der Lastverteilung, besonders, wenn Paletten beim Transport grösseren Scherkräften ausgesetzt sind. «Wir haben jedoch rasch eine gute Lösung gefunden», verrät Erwin Waldvogel. «Für Paletten, die mit der Bahn transportiert werden, umwickeln wir nach dem Heissleimauftrag die Palette mit Folie, jedoch nur zur Hälfte. Das reicht aus, um eine gleichmässige Lastverteilung zu bewirken und Kartoneinbrüche zu vermeiden.»

Robatech AG - Auftragsköpfe
Auftragsköpfe

Beachtlicher Zeitgewinn
Neben der Einsparung an Plastikfolie ergab sich ein weiterer positiver Effekt, den besonders das Betriebs- personal schätzt. Früher holten die Linienführer die Palette an der Verpackungslinie ab, brachten sie zur Wickelstation, gingen zurück zur Verpackungslinie und holten die fertig gewickelte Palette später wieder ab. Bei 25 bis 30 Paletten am Tag bedeutete das viel Leerweg. «Mit AntiSlip Gluing hat sich der tägliche Halbmarathon der Linienführer auf eine Sprintstrecke verkürzt», resümiert Erwin Waldvogel. «Das sind mindestens 1.5 Stunden mehr Zeit pro Tag für Kernaufgaben.» Für Swissmill hat sich die vollautomatische Palettenstabilisierung gelohnt. «Die Investition ist nicht gross», ergänzt der Hafermühlenleiter. «Sie hat sich bei uns schon nach einigen Monaten
amortisiert.»

Robatech AG - Erich Waldvogel
«Mit dem manuellen Sprühauftrag konnten wir die Palettenstabilisierung AntiSlip Gluing schnell und unkompliziert testen. So war die Umstellung von der Wickelfolie auf den vollautomatischen Heissleimauftrag nur noch ein kleiner Schritt.»
Erwin Waldvogel
Leiter Hafer- und Schälmühle, Swissmill

Der Kunde
Die grösste Mühle der Schweiz vermahlt täglich bis zu 1000 Tonnen Getreide. Swissmill liefert Mehle, Griesse und Flocken zur Herstellung von Frühstückscerealien, Suppen und Backwaren. In der Hafer- und Schälmühle werden Sammelkartons seit 2020 vollautomatisch mit AntiSlip Gluing palettiert.

Mehr zur Palettenstabilisierung >>>

 


Trays schnell und nachhaltig verkleben

Der türkische Maschinenbauer DMS Osman Çubuk Makine Ltd. Şti entwickelte mit Unterstützung von Robatech Türkei einen neuen Trayformer und erzielte im Vergleich zur Standardvariante 25 % Produktionssteigerung und 50 % Klebstoffeinsparung.

Robatech - Früchte Trays

2018 stand DMS vor einer grösseren Herausforderung. "Kunden verlangten eine Steigerung der Trayproduktionsrate und wollten gleichzeitig Klebstoff einsparen", schildert Erhan Çubuk von DMS rückblickend. Eine höhere Produktionsgeschwindigkeit und der Wechsel von Raupen- zu Klebstoff sparendem Punktauftrag (Stitching) erforderte den Einsatz eines elektromagnetischen Auftragskopfes mit langer Lebensdauer. "SpeedStar Compact mit 500 Millionen Betriebszyklen war die ideale Lösung", so Hakan Tanriöven, Sales Manager Robatech Turkey. "Trotz Stitching sind die Trays sicher verklebt. Pro Auftragskopf können gleich zwei Klebstofflinien mit sehr kleinen Punkten auf den Karton aufgetragen werden."

Überall wo lose Waren wie Obst, Gemüse, Backwaren oder Konditorerzeugnisse transportiert werden, sind sie gefragt: Trays. Früher noch aus Holz gefertigt, werden die Transportkartons heute überwiegend aus Well- und Vollpappe hergestellt. Der türkische Maschinenbauer DMS Osman Çubuk Makine Ltd. Şti. kennt diese Entwicklung. Der Familienbetrieb begann 1960 mit der Produktion von Holztraymaschinen in Izmir. Seit 2005 fertigt DMS überwiegend Trayformer für Pappkartons. Die Maschinen richten Flachkartons auf und verkleben sie zu stabilen, stapelbaren Trays für die Lebensmittel- und Getränkebranche.

Robatech - Tray Former
Trayformer mit Granulatbehälter GlueFill (rechts) des Befüllsystems

Eine langfristige Partnerschaft
Schon 2005 entschied sich die Firma DMS ihre Trayformer ausschliesslich mit Klebstoff-Auftragssystemen von Robatech auszurüsten. Die Rückmeldungen der Kunden sprachen für sich: sichere Verklebung und zuverlässig laufende Systeme. «Wir waren angenehm überrascht, wie gut sich der globale Robatech-Support um unsere Kunden auf der ganzen Welt kümmerte», erklärt Erhan Çubuk, Inhaber von DMS. «Hier vor Ort profitieren wir von den Ideen und Lösungen, die Robatech Türkei laufend in unsere Projekte einbringt. Das schafft grosses Vertrauen. Wir können sehr flexibel auf Sonderwünsche unserer Kunden eingehen. Robatech hat ein sehr grosses Produktportfolio.»

Robatech - Schmelzgerät Concept Stream
Schmelzgerät Concept Stream mit automatischer Befüllung RobaFeed

Die Herausforderung: Schnelligkeit und Nachhaltigkeit
2018 stand der türkische Maschinenbauer DMS Osman Çubuk Makine Ltd. Şti plötzlich vor einer grösseren Herausforderung. «Kunden verlangten eine Steigerung der Tray-Produktionsrate und wollten gleichzeitig Klebstoff einsparen», schildert Erhan Çubuk rückblickend. «Bisher hatten wir auf unseren Standardmaschinen die robusten, druckluftgesteuerten Köpfe AX Diamond eingesetzt und intermittierend Raupen auf die beiden Kartonlaschen der Trays aufgetragen. Für eine sichere Verklebung benötigten wir 2.5 Gramm Klebstoff pro Karton.»

Robatech - Auftragskopf SpeedStar Compact
Auftragskopf SpeedStar Compact in Zweifachausführung

Das Problem: Betriebszyklen und Lebensdauer
Eine Steigerung der Produktionsrate bedingt eine höhere Produktionsgeschwindigkeit. Für einen Auftragskopf bedeutet das kürzere Verschlusszeiten. Sollen nun auch noch kürzere Raupen oder gar kleine Punkte aufgetragen werden, um Klebstoff zu sparen, dann müssen die Verschlusszeiten noch kürzer sein. «Je nach Betriebsmodus können die Verschleissteile eines druckluftgesteuerten Auftragskopfes dann schon nach wenigen Monaten ans Ende ihrer Lebensdauer gelangen», erläutert Hakan Tanriöven, Sales Manager Robatech Turkey.»

Robatech - Stitching
Stitching: Klebstoff sparender Punktauftrag ersetzt Raupenauftrag

Die Lösung: Stitching und Langlebigkeit
Hakan Tanriöven war klar, dass SpeedStar Compact die ideale Lösung bot. «Der elektromechanische Auftragskopf kann sehr kleine Punkte (Stitching) bei sehr hohen Geschwindigkeiten auftragen. Mit 500 Millionen Betriebszyklen hat er eine aussergewöhnlich hohe Lebensdauer. Über eine spezielle Düse am Spritzelement lassen sich zwei Klebstofflinien pro Kopf auftragen. Das ist vorteilhaft, um Trays sicher zu verkleben», so der Sales Manager von Robatech Türkei. «Ausserdem brauchen wir so nur zwei Auftragsköpfe pro Seitenlasche. Mit Stitching reichen 1.2 Gramm Klebstoff pro Karton. » Zufrieden ergänzt Erhan Çubuk von DMS: «Die Investitionskosten sind im Vergleich zu einem pneumatischen Auftragskopf höher, aber sie amortisieren sich rasch. Die neue Variante des Trayformers benötigt 50 % weniger Klebstoff und richtet 6 Kartons mehr pro Minute auf als die Standardmaschine.»

Das Tüpfelchen auf dem i
Um die Sicherheit des Betriebspersonals zu erhöhen und ungeplante Stillstandzeiten zu vermeiden, rüstete DMS den neuen Trayformer mit dem tanklosen Schmelzgerät Concept Stream und einem automatischen Befüllsystem für Granulatklebstoff aus. «Damit bieten wir unseren Kunden ein sehr sicheres und nachhaltiges Klebstoff-Auftragssystem, mit dem sich Trays schnell und zuverlässig verkleben lassen», erklärt Erhan Çubuk abschliessend.

Der Kunde
DMS Osman Çubuk Makine Ltd. Şti. mit Sitz in Izmir, Türkei, stellt vor allem Trayformer in Standard und Spezialausführungen für die Aufrichtung und Verklebung von Pappkartons für die Lebensmittelbranche her.

 


Besuchen Sie uns auf der Messe Empack. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand:
Halle 3, Stand J15

Robatech AG - LogoRobatech AG
Pilatusring 10
CH - 5630 Muri
 
Tel. +41 56 675 77 00
Fax +41 56 675 77 01

info@robatech.ch
www.robatech.ch

 

Keywords
Anlagen für die Klebetechnik / Auftragsköpfe / Auftragsmaschinen / Auftragssysteme / Breitschlitzdüsen / Dispersions-Kaltleim-Auftragssysteme / Dispersions-Klebstoffe / Dosiersysteme / Fassschmelzer / Förderpumpen / Gerotorpumpen / Heißklebesysteme / Heissleim und Kaltleim für Verpackungs-Industrie / Heissleim-Auftragssysteme / Heissleime / Heissleimgeräte / Heisssiegelklebstoffe / Hilfswerkzeuge / Hotmelt-Auftraganlagen / Hotmeltbeschichtung / Kaltleim / Kaltleimauftraganlagen / Kaltleimauftragsgeräte / Kaltleim-Auftragssysteme / Klebemaschinen / Klebetechnik / Klebetechnik für Verpackungen / Klebetechnik, industrielle / Klebstoffauftraggeräte / Klebstoffauftragssysteme / Klebverschlussapparate / Kolbendosierer / Kolbenpumpen / Leimauftragkontrollsysteme / Leimauftragmaschinen / Leimauftragsgeräte / Leimroller / Reaktive Klebstoffe / Reaktiv-Kaltleim-Auftragssysteme / Schmelzgeräte / Schmelzklebe-Etikettiermaschinen / Schmelzkleberauftraggeräte / Sprühköpfe / Thermoplastische Klebstoffe / Zahnradpumpen / Zahnradpumpensysteme

 

 

 

 

easyFairs Messe-Spezial Verpackung Schweiz

Das Messe-Spezial für die Messen Empack und
Logistics & Automation - präsentiert von Schweizer-Verpackung

Save the date:
25.01. - 26.01.2023

 Startseite

 Suchen

 

Messe-Spezials

Verpackung Schweiz 2022
Verpackung Schweiz 2019
Verpackung Schweiz 2018
Verpackung Schweiz 2017

 

Ausstellerliste 2022

Empack

Logistics+Automation

 

Messeinformationen  

Messeinformationen
Social Media
Profil Empack
Profil Logistics+Automation
Hotelzimmer reservieren
Anreise
Tipps für Besucher
Tipps für Aussteller

 

Varia

Empack Magazin
News-Corner
Über Schweizer-Verpackung
interpack Messe-Spezial
Impressum / Kontakt

Empack Logo neu

Logistics und Automation Logo

Schweizer-Verpackung - das Internetportal für die Schweizer Verpackungsindustrie